Knatterbootprojekt

Home
Projekt
Auftakt
Unterricht
Wettbewerb
Fortbildung
Bilder/Text
Links


Willkommen bei Knatterbootprojekt - hier bekommt ihr die neuesten Informationen zum Projekt aus Schaumburg!


Im Unterricht  wurden den Schülern die Aufgaben und die Funktion der Arbeitsvorbereitung sowie der Projektplanung erläutert.

Vor der Fertigung wurde über die Funktion des Antriebes, die Abfolge der Arbeitsschritte und über die erforderlichen Bearbeitungsverfahren bei der Herstellung des Knatterbootes, wie Schneiden, Biegen, Löten, Bohren usw. informiert. Die technischen Zeichnungen waren zu erstellen und auf das Blech zu übertragen, bevor in der Werkstatt mit der praktischen Arbeit begonnen werden konnte.

Eine Auswahl von Informations- und Arbeitsblättern kann hier abgerufen werden.

Infoblätter: Arbeitsblätter:
Deckblatt Antriebssystem
Arbeitsplan Löten
Fertigungsschritte  
Bootskörper  
Löten (Auszug)  

Für diejenigen, die es genau wissen wollen, sind die physikalischen Fragestellungen einer genaueren Darstellung unterzogen worden, z.B.

- den mechanischen Aspekten des Bootantriebs,
- dem zugrunde liegendem Wärmekraftprinzip,
- den nichtlinearen Schwingungen und der damit verbundenen
  Möglichkeit zur Selbstorganisation.

Diese und weitere Fragestellungen sind dem Aufsatz "Physikalische Phänomene am Dampf-Jet Boot" von H.J. Schlichting und B. Rodewald, erschienen in "Praxis der Naturwissenschaften - Physik 39/8, 19 (1990), zu entnehmen.

Auf Anfrage wird dieser Aufsatz den Lehrkräften der Schulen zur Verfügung gestellt.


Schimke © 2007

Alle Grafiken und Informationen dieser Seiten unterstehen unserem
Copyright, sowie Rechten Dritter